Katzen

Streunerle „Gelbauge“! -kastriert-

11817215_946161222114953_1190159811389769595_n 11754542_946162758781466_4153601597101692445_o 1507626_799819416749135_4006738862400435668_n

Gelbauge ist uns als Streuner Kater 2012 aufgefallen.Er ist ca. im Ende 2011, Anfang 2012 geboren. Anfangs haben wir ihn mit gefüttert und versorgt. Eine Haltersuche ergab kein Ergebnis und da er weder gechippt noch kastriert oder nach Streitigkeiten mit wohl anderen Katern, tierärztlich versorgt wurde, gehen wir stark davon aus, das er in seiner Wohngegend einfach als Jungkater zurück gelassen wurde. Da er unserer 1.Vorsitzenden gegenüber immer zutraulicher wurde, haben wir ihn schließlich komplett aufgenommen und bei ihr untergebracht. Er lebt dort als Freigänger wobei er sich bei einem Umzug mit der 4 wöchigen Umgebungseingewöhnung im Haus erstaunlich gut abgefunden hat. Es machte den Eindruck, er ist einfach nur froh zu wissen, das er ein Zuhause hat! Gelbauge ist typisch Kater: Eigenwillig, dickköpfig und bestimmt selber, wann Zeit ist zum Schmusen! Und wenn es genug ist…gibt er dies‘ auch ab und an mal mit einem Hieb zu verstehen. Aber nicht böse! Er sucht sich seine Leute aus und wenn er eine Bindung aufgebaut und Vertrauen gefasst hat, ist er sehr verschmust! Er hört auf seinen Namen, lässt sich rein rufen und ist einfach nur ein toller Bub!!! Vermittelt wird er nur in allerbeste Hände, die Katzen lieben, wie Katzen halt sind! Mit allen Eigenschaften! Freigang ist zwingend!

Bis zur Vermittlung suchen wir liebe Unterstützer für ihn. Gerne in Form einer Patenschaft!

Bei Interesse an Gelbauge oder an einer Patenschaft bitte an Frau Peters wenden unter: 01725227119

Bei Spendenbereitschaft auf unserer Seite auf den Button „Spendenkonto“ klicken 🙂

——————————————————————————————————————————————-

Joghurt und Charly!-kastriert-

908758_503359793061767_437455371_n 

SAMSUNG CSC 

SAMSUNG CSC

Joghurt

20150805_183157Charly

Diese beiden hübschen Kater sind mit 1-2 Tagen als Fundtiere mit Fläschchen aufgezogen worden. In dieser Zeit zeigte sich, das Charly (dunkel) eine leichte Art von Ataxie (Nervenkrankheit) aufweist, die sich aber nur sehr schwach äußert. Er zeugt eine leichte Kopfschiefhaltung und kann nicht ganz so koordiniert klettern wie andere. Ansonsten ist er fit! Beide sind im März 2011 geboren und haben sich toll entwickelt. Leider sind sie mit 10 Monaten aus einer Vermittlung zurück gekommen weil Charly gepinkelt hat. Bei uns macht er es nur sehr selten und wir denken, das der Hauptgrund dafür darin zu finden ist, das die Leute keine Katzenklappe hatten sondern nur hin uns wieder Tür auf, Tür zu *spielten*. Beide sind aber absolute Freigänger. Bekommen sie keine Möglichkeit zum raus gehen, kratzen sie an den Wänden und Charly pinkelt. Haben sie aber eine Katzenklappe sind sie glücklich und halten sich auch dann öfter freiwillig im Haus auf 🙂 Beide sind sehr sehr lieb! Anfangs schüchtern bis ängstlich , sind sie nach Eingewöhnung verschmust und zeigen keinerlei Aggressionen! Wichtig aber ist, das beide erst Freigang bekommen nach 4-6 Wochen Eingewöhnung!!! Und in dieser Zeit wird Charly definitiv anfangen ins Haus zu pinkeln! Das muss jedem klar sein, der sich für die zwei Buben interessiert! Es ist wohl auch der Grund, warum diese beiden hübschen und liebenswerten Kater noch immer ihr endgültiges Zuhause suchen! Sie gehören zusammen und werden NUR zu zweit vermittelt!

Bei Unterstützungsbereitschaft für die beiden bitte auf unserer Startseite auf den Button „Spendenkonto“ klicken!

Bei Interesse zur Übernahme der süßen Buben bitte anrufen unter:

01725227119  Kontakt : Frau Peters, 1.Vorsitzende